Rogator Blog

Optimale Einladungsmailings für Ihre Kundenbefragung

Einladungsmailing Kundenbefragung

Die Einladung via E-Mail stellt die häufigste Rekrutierungsform für Kundenbefragungen dar und dient als Aushängeschild Ihrer Umfrage. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie die Einladung so gestalten, dass sie in der Flut an E-Mails nicht untergeht und Ihre Kunden zur Teilnahme motiviert.

Weiterlesen …

Wie lange darf mein Fragebogen beim 360-Grad-Feedback sein?

Fragebogen 360 Grad Feedback

Häufig bekommen wir von unseren Kunden die Frage gestellt: „Ist mein Fragebogen zu lang?“. Wie so oft lässt sich diese Frage nicht pauschal beantworten. Es gibt verschiedene Faktoren und Überlegungen, die sowohl kurze als auch lange Fragebögen zulassen. Welche Faktoren dies sind und wie lange Fragebögen in der Praxis abschneiden, erfahren Sie im Folgenden.

Weiterlesen …

Mitarbeiter- und Kundenbefragungen kombinieren?

Mitarbeiterbefragung und Kundenbefragung kombinieren

Kunden- und Mitarbeiterbefragungen sind „im Trend“ und jeder weiß, dass sie die Basis für wichtige Entscheidungen darstellen können. Aber wird ihr Potenzial wirklich ausgeschöpft? Werden die einzelnen Ergebnisse zu einem Gesamtbild zusammengefügt? Werden gegenseitige Schlüsse gezogen? Wir zeigen, wie man noch mehr hochwertige Informationen aus Kunden- und Mitarbeiterbefragungen gewinnen kann und welche Voraussetzungen dafür nötig sind.

Weiterlesen …

7 Wege zu zufriedeneren Mitarbeitern

Stellen Sie sich vor, alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens wären zufrieden mit ihrem Job. Es gäbe keinerlei Beschwerden! Wie leicht wäre Ihre tägliche Arbeit als Personaler? Natürlich wird es immer auch Mitarbeiter geben, die generell eine eher negative Einstellung zu ihrer Arbeit haben. Aber das Gros der Belegschaft wird mit Sicherheit jeden Schritt zu mehr Mitarbeiterzufriedenheit im Unternehmen begrüßen. Doch was können Sie tun, um dieses Ziel zu erreichen? Und wie erfassen Sie am besten die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter, ohne sich dabei nur auf Ihr Bauchgefühl zu verlassen? Wir verraten Ihnen an dieser Stelle sieben Wege zum Ziel – und wie Sie Mitarbeiterbefragungen als effektives Mittel zur Zufriedenheitssteigerung nutzen können.

Weiterlesen …

Rogatur Kunden- und Gästetag 2017

Rogator Kunden- und Gaestetag 2017

Zum vierten Mal fand in diesem Jahr der Rogator Kunden- und Gästetag am Nürnberger Albrecht Dürer Flughafen statt. Neben zahlreichen Vorträgen und Workshops von Referenten aus namhaften Unternehmen verschiedener Branchen und Unternehmensbereichen, war die Verleihung des Kunden-Awards ein weiteres Highlight.

Weiterlesen …

So funktionieren Mitarbeiterbefragungen

Funktionsweise von Mitarbeiterbefragungen

Sie denken darüber nach, eine Mitarbeiterbefragung durchzuführen? Ein guter Gedanke, denn damit können Sie einiges in Ihrem Unternehmen verändern. Aber Sie wollen mehr darüber wissen, wie so eine Mitarbeiterumfrage eigentlich funktioniert? Verständlich, denn eine solche Maßnahme sollte sorgfältig geplant werden. Im folgenden Text erläutern wir die Basics von Mitarbeiterbefragungen, warum man sie durchführt und wie das mit dem Datenschutz funktioniert.

Weiterlesen …

So gelingt Datenschutz bei Mitarbeiterbefragungen

Datenschutz Mitarbeiterbefragung

Ohne Datenschutz geht heutzutage nichts – natürlich auch nicht bei einer Mitarbeiterbefragung. Dies sollte jedoch kein Hindernis sein. Mit gezielter Vorarbeit ist es möglich, alle rechtlichen Vorgaben einzuhalten und trotzdem effizient zu arbeiten. Wir erklären im folgenden Artikel, welche rechtlichen und individuellen Regelungen zum Datenschutz bei einer Mitarbeiterumfrage beachtet werden müssen.

Weiterlesen …

Mitarbeiterbefragung: Wann und wie oft?

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Mitarbeiterbefragung? Wie oft sollte diese durchgeführt werden? Gibt es hier Faustregeln? Fragen über Fragen, die man sich potenziell zum Thema Mitarbeiterbefragung stellen könnte. Diese wollen wir Ihnen nachfolgend beantworten.

Weiterlesen …

Warum Belastungen am Arbeitsplatz messen?

Belastung am Arbeitsplatz

Dass Arbeitgeber dazu verpflichtet sind, Belastungen am Arbeitsplatz möglichst gering zu halten und ihren Mitarbeitern eine Arbeitsstätte zu bieten, welche die Gesundheit und das psychische Wohlbefinden nicht negativ beeinflusst, ist im Arbeitsschutzgesetzt verankert und den meisten Unternehmen heutzutage bewusst.

Weiterlesen …

Kundenzufriedenheit – zufrieden ist noch lange nicht genug

Kundenzufriedenheit

Ihre Kunden sind mit Ihnen zufrieden? Nun erwarten Sie sicher, dass wir Sie beglückwünschen. Stattdessen fragen wir aber: Wie zufrieden sind sie? Nur durchschnittlich zufrieden? Das wäre auf lange Sicht für den Erfolg Ihres Unternehmens leider noch nicht ganz ausreichend. Lesen Sie in diesem Beitrag deshalb, wie elementar eine hohe Kundenzufriedenheit ist, welche wichtige Rolle eine regelmäßige Kundenzufriedenheitsanalyse spielt – und wie Sie diese am besten durchführen.

Weiterlesen …

Schritt für Schritt zum eigenen Kundenpanel

Kundenpanel aufsetzen

Sie möchten ein zuverlässiges, unabhängiges Panel, welches den Ansprüchen der Marktforschung in jeder Beziehung entspricht und relevante Antworten innerhalb kürzester Zeit liefert? Mit Ihrem firmeneigenen Kundenpanel können Sie sich dieser Herausforderung stellen! Wie das geht, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Weiterlesen …

360-Grad-Feedback – wer sollte befragt werden?

360 Grad Feedback

Geht es um das Thema 360-Grad-Feedback im Rahmen einer Mitarbeiterbefragung, stellt sich zunächst häufig die Frage: Aus welchen Parteien setzen sich die 360° zusammen und brauche ich überhaupt den vollen Umfang für mein Befragungsprojekt? Selbstverständlich lässt sich diese Form des Feedbacks an die Situation und konkreten Bedürfnisse Ihres Unternehmens anpassen. Wann eine vollumfängliche 360-Grad-Befragung Sinn macht und wann auch eine schlankere Variante Sinn machen kann, erfahren Sie nachfolgend.

Weiterlesen …

Fragebogengüte beim Fragebogen erstellen: was ist zu beachten?

Fragebogenguete

Die Fragebogengüte ist in der Marktforschung ein gängiger und weit verbreiteter Begriff. In der Praxis wird diese allerdings nicht in dem Maße angewendet, wie es sein sollte, um die Qualität des Fragebogens hoch zu halten. In diesem Beitrag wird die Fragenbogengüte erklärt und gleichzeitig werden Tipps zur Messung und Verbesserung gegeben.

Weiterlesen …

Grundlagen für erfolgreiche Panelbefragungen schaffen

Grundlagen fuer erfolgreiche Panelbefragungen

Wenn die grundlegenden Bedingungen zur Durchführung Ihrer Befragung erfüllt sind, also die Finanzierung steht, die technischen Voraussetzungen vorhanden und die allgemeinen Forschungsziele abgesteckt sind, sind Sie bereit, die praktische Umsetzung anzugehen. Falls Sie sich bei der Befragung für Ihr eigenes Panel entscheiden, anstatt auf Dienstleister zurückzugreifen, sind einige Faktoren wichtig. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen …

Kundenzufriedenheit und Kennzahlensysteme

Kundenzufriedenheit und Kennzahlensysteme

Kennzahlensysteme sind ein integraler Bestandteil in der Arbeit mit und der Visualisierung/Vermittlung von Kundenbefragungsergebnissen. Wir werden im folgenden Beitrag die Fragen beantworten, wozu Kennzahlensysteme genutzt werden und wie derartige Kennzahlen erstellt werden.

Weiterlesen …

Das richtige Fragebogendesign für die Online-Marktforschung

Fragebogendesign

„Aussehen ist nicht alles.“ Diese Aussage lässt sich auch auf die Online-Marktforschung übertragen, wenn es darum geht das richtige Design für den Online-Fragebogen auszuwählen. Zwar gibt es keine Pauschallösung, die für alle Unternehmen gleichermaßen funktioniert, aber es gibt gewisse Standards, die sich etabliert haben und die eingehalten werden sollten.

Weiterlesen …

Tipps für erfolgreiche Mitarbeiterbefragungen

Tipps fuer Mitarbeiterbefragungen

Wie geht es den Mitarbeitern wirklich? Diese Frage stellen sich Führungskräfte und Personalverantwortliche, seit es Unternehmen gibt. Mitarbeiterbefragungen beantworten diese wichtige Frage. Es gibt jedoch einige wichtige Punkte, die für einen Erfolg Ihrer Befragung von großer Bedeutung sind. Wir verraten, was Sie beachten sollten.

Weiterlesen …

Automatisierte 360-Grad-Feedbacks

Automatisierte 360 Grad Feedbacks

Eine Führungskraft sollte mit gutem Beispiel vorangehen, die Werte des Unternehmens vertreten und das jeweilige Team/ die jeweilige Abteilung zur Höchstleistung motivieren. Stimmt die Führung nicht, kann dies erhebliche Auswirkungen auf die Teamleistung und damit auch auf das gesamte Unternehmen haben. Das 360-Grad-Feedback hat sich als wichtiges Instrument in der Personal- beziehungsweise Führungskräfteentwicklung etabliert. Dank Internet, modernen Technologien und ausgereiften Softwareprodukten, lässt sich das Feedback recht unkompliziert durchführen.

Weiterlesen …

Offene Fragen bei Mitarbeiterbefragungen

Offene Fragen bei Mitarbeiterbefragungen

Offene Fragen können in einer Mitarbeiterbefragung Fluch und Segen zugleich sein. Einerseits erlauben sie Einblicke in Themen und Meinungen, die durch die geschlossenen Fragen nicht abgebildet werden. Andererseits ist die Aufbereitung und Auswertung der Kommentare mühsam und zeitintensiv. Warum es sinnvoll ist offene Fragen zu verwenden, mit wieviel Kommentaren Sie rechnen müssen und wie Sie mit den Kommentaren arbeiten können, erfahren Sie in diesem Blogpost.

Weiterlesen …

Kundenbefragungen via Newsletter

Kundenbefragungen via Newsletter

Newsletter sind eindeutig ein beliebtes und vielseitig einsetzbares Mittel zur Kundenbefragung. Man muss jedoch unterscheiden zwischen reinen Votings und validen Fragebögen mit einer zielgerichteten Dramaturgie. Es ist kaum möglich, aus einem Voting relevante und belastbare Marktforschungsergebnisse zu generieren. Man sollte also die Art der Befragung an die Anforderungen anpassen. Die Auswahl einer repräsentativen Stichprobe ist dabei genauso wichtig wie die logische Ausarbeitung des Fragenkatalogs. Der Erkenntnisgewinn einer Kundenbefragung hängt also stark vom verwendeten Erhebungsmaterial ab.

Weiterlesen …

Qualitative Feedbacks in der Online-Marktforschung

Qualitatives Feedback

Aufgrund der aufwändigen Auswertung wird in der Online-Marktforschung gerne einmal das qualitative Feedback außen vor gelassen. Und das, obwohl qualitative Feedbacks oftmals wichtige Erkenntnisse liefern können, vor allem, wenn es um Ursachenforschung geht. Wo die Vorteile der qualitativen Marktforschung liegen, haben wir für Sie einmal zusammengefasst.

Weiterlesen …

So steigern und messen Sie die Mitarbeiterzufriedenheit

Mitarbeiterzufriedenheit steigern

Personalverantwortliche sind geübte Allrounder – sie haben alle wichtigen Belange rund um die Mitarbeiter im Blick, von Recruiting bis Gehaltsabrechnung. Während es für manche Themen klare Vorschriften gibt, wird es bei Themenkomplexen wie der Mitarbeiterzufriedenheit schon schwieriger. Jeder Vorgesetzte wünscht sich zufriedene Mitarbeiter, aber wie kann man das bewirken und nachweisen? Wir geben im folgenden Artikel Antworten, wie man die Mitarbeiterzufriedenheit messen und positiv beeinflussen kann.

Weiterlesen …

Ein firmeneigenes Kundenpanel aufbauen

Der Aufbau eines firmeneigenen Kundenpanels bedarf viel Vorarbeit vor allem im Hinblick auf die strategische Ausrichtung des Panels. Diese sollte genauestens durchdacht sein, da alle weiteren Phasen darauf aufbauen. Der folgende Blogbeitrag handelt davon, wie man ein firmeneigenes Kundenpanel Schritt für Schritt aufbaut und welche Dinge dabei beachtet werden sollten.

Weiterlesen …

Wie man eine Mitarbeiterbefragung effektiv kommuniziert

Mitarbeiterbefragung Kommunikation

Eine Mitarbeiterbefragung macht nur dann Sinn, wenn auch genügend Teilnehmer ihr Feedback abgeben. Je größer die Summe der Teilnehmer, desto belastbarer die Ergebnisse und desto sinnvoller die Handlungsempfehlungen, die das Management ableiten kann. Wie aber erreicht man eine größtmögliche Teilnehmerzahl bei einer Mitarbeiterbefragung?

Weiterlesen …

Employer Branding - Mitarbeiter überzeugen

Employer Branding Einfuehrung

Kurz gesprochen umfasst das Employer Branding (im deutschen auch „Arbeitgebermarkenbildung“ genannt) alle Maßnahmen, die ein Unternehmen durchführt, um sein Image als Arbeitgeber zu verbessern. Dies klingt auf Anhieb simpel, wird allerdings bei genauerem Betrachten sehr komplex. In diesem Blogbeitrag werden die wesentlichsten Punkte des Employer Brandings aufgezeigt und erläutert.

Weiterlesen …

10 Tipps, wie Sie Ihre Online-Marktforschung verbessern

Online Marktforschung verbessern

Nur noch selten bietet es sich an, tatsächlich mit Klemmmappe, Papier und Stift bewaffnet auf Menschen zuzugehen und Antworten zu sammeln. Viel komfortabler und weitreichender ist eine Online-Umfrage. Diese dank der Digitalisierung gewonnene Praktikabilität zieht leider auch mit sich, dass eine Vielzahl an Befragungen auf Konsumenten, Mitarbeiter und Kunden einprasseln. Wie schaffen Sie es, vor diesem Hintergrund Ihre Forschungsziele dennoch zu erreichen? Wie fesseln Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe? Orientieren Sie sich einfach an den folgenden zehn Tipps, um Ihre Online-Marktforschung zu verbessern!

Weiterlesen …

Qualitätssicherung bei 360-Grad-Feedbacks

Qualitaetssicherung bei 360 Grad Feedbacks

Feedback ist nur dann etwas wert, wenn es offen und ehrlich erfolgt und vor allem ohne Einflussnahme des Feedbacknehmers selbst. Führen Sie also eine Mitarbeiterbefragung in Form eines 360-Grad-Feedbacks durch, müssen Sie sich darauf verlassen können, dass die Umfrage valide Ergebnisse zeigt. Wie verhindert werden kann, dass Einfluss auf das 360-Grad-Feedback genommen werden kann, beschreiben wir nachfolgend.

Weiterlesen …

Warum Mitarbeiterbefragungen heutzutage so wichtig sind

Mitarbeiterbefragung heute

Erst kommt die Generation Y und stellt den Arbeitsmarkt auf den Kopf, dann folgt ihr die Generation Z und kommuniziert wieder neue Ansprüche. Junge Arbeitnehmer sind heutzutage anspruchsvoller denn je – angesichts der demografischen Situation können sie es sich leisten. Die Unternehmen stehen daher vor der Herausforderung, sich auf diese Arbeitnehmer einzustellen und sie zu vollem Einsatz zu motivieren. Wir erläutern, wie das gelingen kann und wie Mitarbeiterbefragungen dazu beitragen können.

Weiterlesen …

Learnings aus der Implementierung des Net Promoter Score®

Implementierung des Net Promoter Score

Der NPS® ist ein weit verbreitetes Instrument zur Messung der Kundenzufriedenheit – und besticht nicht zuletzt durch seine Einfachheit. Doch ganz so simpel ist es nun auch wieder nicht! In diesem Beitrag erfahren Sie, worauf Sie bei der Implementierung des NPS achten sollten.

Weiterlesen …

Kundenbefragung: wissen Sie schon oder vermuten Sie noch?

Kundenbefragung durchfuehren

Warum sollte man überhaupt eine Kundenbefragung durchführen? Zeigt sich nicht an den Verkaufszahlen und Wiederkaufsraten, wie zufrieden die Kunden mit dem Unternehmen als solches und den Produkten und/oder Dienstleistungen sind? Zweifelsohne wird sich der Erfolg in diesen Größen abzeichnen – wer aber einen Schritt weiterdenkt und seine Kunden regelmäßig oder zumindest vor der Einführung eines neuen Produkts befragt, kann rechtzeitig und kundenorientiert reagieren.

Weiterlesen …

Auszug Kundenliste

weitere Referenzen »