Rogator Blog

Datenbasierte Entscheidungen durch Mitarbeiterbefragungen

Datenbasierte Entscheidungen treffen

Eine Unternehmensentscheidung hängt von den verschiedensten Faktoren ab – ab und an werden diese Entscheidungen auch aus dem Bauch heraus getroffen. Das kann bei erfahrenen Führungskräften eine erfolgreiche Taktik sein, aber sie birgt nichtsdestotrotz ein hohes Risiko. Die zeitgemäßere Variante ist, sich bei wichtigen Entscheidungen auf Datenmaterial zu stützen. Mitarbeiterbefragungen können helfen diese Datenbasis zu füllen und damit zum Unternehmenserfolg aufgrund von fakten- und datenbasierten Entscheidungen beitragen.

Weiterlesen …

Der Net Promotor Score® als wichtiger KPI

Der Net Promotor Score zur Messung der Kundenzufriedenheit

Würden meine Kunden mich weiterempfehlen? Mit dem Net Promoter Score® lässt sich diese Frage beantworten. Die Ermittlung der Kundenzufriedenheit mithilfe des NPS-Verfahrens sollte regelmäßig stattfinden. Wie und was dabei beachtet werden muss, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen …

Kundenzufriedenheit messen für den Unternehmenserfolg

Kundenzufriedenheit messen

Weshalb ist die Kundenzufriedenheit so wichtig? Ohne zufriedene – im Idealfall sogar begeisterte -  Kunden ist das Erreichen einer kontinuierlichen Umsatzsteigerung schwierig. Das sollte keine große Neuigkeit sein. Um herauszufinden, wie (un)zufrieden Ihre Kunden sind, empfiehlt sich eine Kundenbefragung. Auf diese Weise können Sie nachvollziehen, wie Ihre Kunden das gekaufte Produkt/ die bezogene Dienstleistung bewerten. Mithilfe der Auswertung der Befragung können Sie dann Optimierungsarbeit leisten. Wieso es so wichtig ist, die Kundenzufriedenheit regelmäßig zu messen, erfahren Sie hier.

Weiterlesen …

Employee Journey als wichtiges Instrument der Personalführung

Phasen der Employee Journey

Wer sich näher mit dem Thema Mitarbeiterengagement beschäftigt, trifft schnell auf den Begriff Employee Journey und Employer Branding. Während die sogenannte Customer Journey vielen ein Begriff und ein gängiges Instrument im Marketing ist, ist das Pendant aus dem Personalwesen, Employee Journey, eher unbekannt. Nichtsdestotrotz trägt Letzteres ebenso stark zum Erfolg eines Unternehmens bei, wie die Customer Journey, und sollte deshalb in jedem Unternehmen mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Weiterlesen …

Die Bedeutung der Rücklaufquote bei Mitarbeiterbefragungen

Rücklaufquote bei Mitarbeiterbefragungen

Eine Mitarbeiterbefragung ist für alle Beteiligten eine Herausforderung. Schließlich muss sie valide angelegt sein, bei der Durchführung müssen alle Datenschutzrichtlinien beachtet werden und idealerweise sollten so viele Mitarbeiter wie möglich mitmachen. Warum ist die Rücklaufquote so wichtig und von welchen Faktoren hängt sie ab? Diese Fragen beantworten wir im folgenden Artikel.

Weiterlesen …

Betreuung eines Online-Panels - was steckt dahinter?

Betreuung eines Online Panels

Ein Online-Panel muss regelmäßig gepflegt und betreut werden. Was an Pflege und Aufgaben auf Sie zukommt, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag!

Weiterlesen …

5 Schritte zu einer erfolgreichen Kundenbefragung

erfolgreiche Kundenbefragung

Sicherlich standen Sie in Ihrem Unternehmen schon häufiger vor der Frage, wie Ihre neuen Produkte ankommen oder ob Ihr Kundenservice gute Arbeit leistet. Um sich dazu vielfältiges Feedback einzuholen, ist eine Kundenumfrage Ihr Mittel der Wahl.

Weiterlesen …

Gute Gründe für eine Mitarbeiterbefragung?

Mitarbeiterbefragung

Mitarbeiterbefragungen sind ein wichtiger Indikator dafür, welches Klima innerhalb eines Unternehmens herrscht. Wolkig bis heiter mit gelegentlichen Schauern oder stehen die Zeichen auf Sturm? Ein Stimmungstief kann schnell auch zum Produktivitätstief werden, weswegen es besonders wichtig ist, die Zeichen zu erkennen und rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen.

Weiterlesen …

360-Grad-Feedback: Keine Angst vor Feedback

360 Grad Feedback

360-Grad-Feedback – Fluch oder Segen? Ein klarer Segen mit der entsprechenden Feedbackkultur in Unternehmen. Mehr dazu im Blogbeitrag.

Weiterlesen …

Repräsentativität einer Kundenbefragung

Wann ist eine Kundenbefragung repräsentativ? Wie viele Kunden sollten Sie befragen? In diesem Blogbeitrag verraten wir Ihnen, worauf es ankommt.

Weiterlesen …

Panel – Teilnehmerrekrutierung

Wie wird die Zielgruppe definiert? Welche Rekrutierungskanäle gibt es? Was gibt es zu beachten?

Weiterlesen …

Panel – Definition

Warum ein eigenes Kundenpanel? Schritt für Schritt zum eigenen Kundenpanel!
✓Definition ✓Aufbau ✓Checklisten ✓Chancen und Herausforderungen

Weiterlesen …

Die Rogator AG bei der Research & Results 2016

Die Rogator AG hat auf der Messe Research & Results 2016 drei Vorträge gehalten, die nun zum Download bereit stehen.

Weiterlesen …

Rogator auf der Research & Results 2016

Die Rogator AG ist vom 26. - 27. Oktober 2016 auf der Research & Results in München.
Halle 1, Stand 173 - Besuchen Sie uns! Wir freuen uns auf Sie.

Weiterlesen …

Rogator empfiehlt:

Axel Theobald liefert einen umfassenden Leitfaden zu den notwendigen
Handlungsabläufen sowie zu den aktuellen Anwendungsbereichen der Online-Marktforschung.

Weiterlesen …

Ergebnisse einer Conjoint-Analyse

Nach der Definition der Conjoint-Analyse, der Grundlagen der Conjoint-Verfahren und eine Übersicht der gängigsten Conjoint-Verfahren, beleuchten wir diesmal die Ermittlung der Ergebnisse einer solchen Analyse.

Weiterlesen …

Die gängigen Conjoint-Verfahren im Überblick-Teil 3

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen ein weiteres Conjoint-Verfahren vor, die Adaptive Conjoint-Analyse (ACA).
 ✓Beispiele ✓Erläuterungen und ✓Anleitungen

 

Weiterlesen …

Die gängigen Conjoint-Verfahren im Überblick-Teil 2

Wir stellen Ihnen eine weitere Variante der unterschiedlichen Conjoint-Verfahren vor. Diesmal das Choice Based Conjoint-Verfahren.

 

Weiterlesen …

Die gängigen Conjoint-Verfahren im Überblick

Wie viele Conjoint-Verfahren gibt es? Wie laufen diese ab? Und auf was ist zu achten?

✓Beispiele ✓Erläuterungen und ✓Anleitungen

Weiterlesen …

Grundlagen des Conjoint-Verfahrens

Im zweiten Teil der mehrteiligen Conjoint-Beschreibung wird auf die Grundlagen einer Conjoint-Analyse eingegangen.
✓Merkmale ✓Ausprägungen

Weiterlesen …

Net Promoter Score® - Teil 2

Der Net Promoter Score® - wie man nach der Datenerhebung sinnvoll mit den Ergebnissen umgehen kann.

Weiterlesen …

Rogator Kunden-Award 2016

360-Grad-Feedback

Selbst ein sehr gutes Produkt kann immer noch verbessert werden.

Weiterlesen …

Case Study - Durchführung eines 360°- Feedbacks

Was benötige ich für ein 360°- Feedback? Wie ist der zeitliche Ablauf?
Wie werden die Feedbacks gesammelt?
Wie wird das Feedback ausgewertet?

Weiterlesen …

Einladung zum Rogator Kunden- und Gästetag am 23. Juni 2016

Besuchen Sie uns auf unserem Kunden- und Gästetag am 23. Juni 2016. Mehr Infos und das Programm finden Sie hier.

Weiterlesen …

Rog360: der elegante Weg zur Durchführung Ihres 360°-Feedbacks

Das 360°-Feedback ist ein Instrument der Personalentwicklung zur Messung der Führungsleistung und wir zeigen ihnen wie leicht so etwas durchzuführen ist. 

Weiterlesen …

Worauf ist bei einem 360°-Feedback zu achten?

Was muss man bei einem 360°-Feedback beachten? Hilfreiche Tipps zur Durchführung: vor, während und nach der Feedbackphase.

Weiterlesen …

360°-Feedback – Fragenkatalog und Inhalte

Was sollte ein 360°- Feedback beinhalten? Wie gehe ich bei der Erstellung des Fragebogens vor? ✓Fragenbeispiele ✓Offene Fragen bei 360°- Feedbacks.

Weiterlesen …

Tipps: Das 360 Grad Feedback anwenden

Sie wollen ein 360 Grad Feedback durchführen. Nichts leichter als das. Hier finden Sie: ✓Definition ✓Tools und ✓Anleitungen

Weiterlesen …

Auszug Kundenliste

weitere Referenzen »