Home » Software » RogTCS

Textanalysesoftware RogTCS

Offene Textfragen auswerten mit RogTCS

RogTCS Mockup

TCS steht für „Text, Cluster, Sentiment“ und beschreibt die Funktionsweise der Textanalysesoftware. RogTCS analysiert Ihre erhobenen Daten in wenigen Augenblicken und das ohne manuellen Voraufwand. Die Textmenge wird hinsichtlich der aufkommenden Themen und sogar hinsichtlich des Sentiments analysiert (hier: ist eine Äußerung positiv oder negativ?). Auf diese Weise können Sie die Vorteile der qualitativen Marktforschung in vollem Umfang nutzen, selbst bei großen Datenmengen.

Jetzt Software anfragen
RogTCS Einsatzmoeglichkeiten

Einsatzmöglichkeiten von RogTCS

Ein großer Wert des Einsatzes von RogTCS liegt in der Möglichkeit, schnell und unkompliziert offene Textnennungen auszuwerten. Offene Fragen zur Generierung qualitativer Daten bieten in der Marktforschung unschätzbare Vorteile: Mit ihnen können Fragebögen immens verkürzt werden, sie ermöglichen ungestützte Abfragen, und das ungefilterte Feedback der Befragten liefert wertvolle Informationen. Häufig werden offene Textfragen aufgrund des Auswertungsaufwandes verworfen – und damit wird ein echtes Ass im Ärmel verspielt

Funktionsweise von RogTCS

 

RogTCS überzeugt durch seine intuitive Bedienung und schnelle Arbeitsweise. In nur wenigen Schritten werden die importierten Daten analysiert:

 

  • Schritt 1: Datenimport
    Mit einem Klick importieren Sie Ihre Daten im gängigen CSV-Format, das von allen Tabellenkalkulationsprogrammen unterstützt wird.
  • Schritt 2: Start der Analyse
    Die Eingabedaten werden automatisiert analysiert, indem das Textmaterial einer computerlinguistischen Vorverarbeitung unterzogen wird.
  • Schritt 3: Themen-Clustering
    Die Software fasst inhaltlich ähnliche Nennungen zu Themen-Clustern zusammen, für die charakteristische Begriffe vergeben werden. Ob eine Ähnlichkeit der Themen vorliegt, wird ebenfalls automatisch erkannt.
  • Schritt 4: Sentiment-Analyse
    Ebenfalls vollautomatisch erfolgt die Erkennung, ob es sich um positive, neutrale oder negative Bewertungen handelt.
  • Schritt 5: Visualisierung
    Auf einer „Semantic Map“ werden die Themen in Kreisen dargestellt, deren Größe, Farbe und Nähe zueinander stellvertretend sind für Häufigkeit und Polarität der Nennungen und Zusammenhänge der Themen.

Die Vorteile computerlinguistischer Textanalyse im Überblick

Die Alternative zur Auswertung mit der Textanalysesoftware wäre eine manuelle Auswertung, in deren Zuge die gewonnenen Antworten händisch vercodet werden. Der Auswertungsaufwand wird durch die Textanalysesoftware beträchtlich verringert.

  • Geringer Zeitaufwand

    Selbst bei großen Textmengen erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit eine vollständige, qualitativ hochwertige Analyse Ihrer Texte

  • Keine Vorarbeit nötig

    Offene Textnennungen können einfach im CSV-Format hochgeladen werden und bedürfen keinerlei Vorbereitung

  • Objektive Ergebnisse

    Persönliches Empfinden und subjektive Interpretationen werden durch computerlinguistische Vordefinitionen vermieden

  • Kostengünstiger

    Manueller Aufwand (z. B. Vorarbeit und Vercodung durch Hilfskräfte) entfällt

  • Benutzerfreundliche und einfache Anwendung

    Auch ohne Expertenwissen kann RogTCS intuitiv verwendet werden

  • Geeignet für alle Sprachen

    RogTCS funktioniert für alle Sprachen inkl. Sonderzeichen durch Import in Sprachbibliotheken

Software Lizenzmodelle

Sie interessieren sich für RogTCS?

RogTCS unterstützt Sie bei Ihren qualitativen Marktforschungsprojekten. Wir bieten die Software in unterschiedlichen Lizenzmodellen je nach individuellem Bedarf an

RogTCS-Lizenzen im Überblick