Menü
Besprechung internationale Mitarbeiterbefragung

Internationale Mitarbeiterbefragung

Feedback aus verschiedenen Ländern
Kontakt aufnehmen
Home » Fachwissen » Wissen Employee Feedback » Internationale Mitarbeiterbefragung

Möchten Unternehmen die Innensicht der eigenen Belegschaft ermitteln, bietet sich die Mitarbeiterbefragung  an. Mit dieser Forschungsmethode lässt sich herausfinden, wie zufrieden das Personal ist, was die Angestellten motiviert oder wo sie Verbesserungspotenziale sehen. Dem Mitarbeiterfeedback aus der nationalen Perspektive widmeten sich bereits zahlreiche unserer Blog- und Wissensbeiträge. Die Mitarbeiterbefragung lässt sich jedoch auch international  erfolgreich anwenden. Dieser Fachbeitrag fasst für Sie zusammen, worauf bei einer internationalen Mitarbeiterbefragung besonders zu achten ist.

 

Definition internationale Mitarbeiterbefragung

 

Eine internationale Mitarbeiterbefragung bezeichnet eine Personalbefragung mit internationaler Perspektive. Diese entsteht, wenn beispielsweise Unternehmen mit mehreren Standorten bzw. internationale Konzerne mit Sitz in verschiedenen Ländern ihre gesamte Belegschaft in allen Auslandsgesellschaften befragen möchten. Bei internationalen Mitarbeiterbefragungen gilt es einiges zu beachten und die jeweilige Landeskultur sollte dabei nicht außer Acht gelassen werden.

Internationale Mitarbeiterbefragung mit Rogator

Mehr erfahren
Besprechung

Arten und Anwendungsgebiete der internationalen Mitarbeiterbefragung

 

Die Methode der internationalen Mitarbeiterbefragung eröffnet für Organisationen, die über verschiedene Länder verteilt sind, zahlreiche Optionen. Die Befragungsarten können dabei von einer klassischen Mitarbeiterbefragung mit Themen wie Gesamtzufriedenheit, Zusammenarbeit oder Optimierung von Prozessen über internationale Führungskräftefeedbacks bis hin zu speziellen Befragungsarten wie internationale Gefährdungsbeurteilung, Puls-Befragung, Hybrid-Befragung, Exit-Befragung oder 360-Grad-Feedback reichen – je nachdem, auf welche Erkenntnisinteressen die jeweilige internationale Mitarbeiterbefragung ausgerichtet ist.

Chancen und Ziele der internationalen Mitarbeiterbefragung

 

Über die Einstellungen der eigenen Beschäftigten durch eine internationale Mitarbeiterbefragung landesübergreifend Bescheid zu wissen, ist die Bedingung zur gezielten Förderung von Mitarbeiterloyalität und -bindung. Gleichsam sind die hierdurch gewonnenen Erkenntnisse eine wichtige Voraussetzung für die Effektivität und die Effizienz des Bereiches Human Resources und damit für den langfristigen Erfolg der gesamten Organisation. Methodisch sichere internationale Mitarbeiterbefragungen führen in aller Regel zu validen und anwendbaren Ergebnissen und daraus folgend zu korrekten Schlussfolgerungen und Handlungsempfehlungen. Je besser das Befragungsvorhaben gelingt, desto größer ist der resultierende Wettbewerbsvorteil für die jeweilige Organisation.

 

Günstige Ausgangslage für durchführende Organisation

 

Sie planen, eine Mitarbeiterbefragung in verschiedenen Ländern durchzuführen? Auch bei komplexeren Vorhaben muss der Anfang bei Ihrer internationalen Mitarbeiterbefragung nicht schwer sein. Im heutigen digitalen Zeitalter ist in den allermeisten Fällen davon auszugehen, dass der gewünschte Adressatenkreis ein Mindestmaß an digitalen Kompetenzen hat. Angesichts der Modernität der häufig online durchgeführten Methode ist zudem meist von einer hohen Motivation der Teilnehmenden auszugehen.

 

Befragungsinhalte und Themenbereiche bei internationalen Mitarbeiterbefragungen

Besprechung Projekt

Bei internationalen Mitarbeiterbefragungen zeigen sich vor allem folgende Themen als besonders wichtig:

 

  • Zufriedenheit der Angestellten mit dem Arbeitgeber (insgesamt oder in Bezug auf einzelne Aspekte)
  • Motivation und Identifikation mit dem Arbeitgeber
  • Arbeitsbedingungen vor Ort
  • Unternehmens– und Führungskultur
  • Bedeutung und Verkörperung übergeordneter Unternehmenswerte
  • Unternehmensstrategie und Change-Prozesse
Sprache auf dem Handy auswählen

Faktoren für den Erfolg Ihrer internationalen Mitarbeiterbefragung

 

Rund 200 Länder existieren auf der Erde. Auch wenn es vieles gibt, was Menschen eint, finden sich von Land zu Land doch zahlreiche Unterschiede, welche die Marktforschung im Blick haben sollte. Als grundlegend für das Gelingen einer internationalen Mitarbeiterbefragung erweisen sich vor allem zwei Gesichtspunkte:

  • Sprache beachten
  • Kultur berücksichtigen

Sprache beachten

 

Die Teilnehmenden Ihrer internationalen Mitarbeiterbefragung müssen spüren, dass sie ernstgenommen werden und auf ihr individuelles Feedback Wert gelegt wird. Deshalb sollten die Forschenden sicherstellen, dass die Kommunikation in der Mutter– oder zumindest in der Landessprache der Teilnehmenden gehalten wird. Auch sollte die Semantik der beabsichtigten Fragebogeninhalte erhalten bleiben. Ein einziges Wort kann von Sprache zu Sprache eine unterschiedliche Bedeutung haben und so den Sinn einer Frage ändern. Es besteht also die Herausforderung, das Befragungsvorhaben mehrsprachig zu konzipieren und unterschiedliche Sprachen effizient zu managen. Hierfür empfiehlt es sich, Spezialisten (z.B. professionelle Übersetzungsbüros) in der jeweiligen Sprache hinzuzuziehen.

 

Kultur berücksichtigen

 

Neben der Sprache sind zahlreiche weitere kulturelle Einflüsse zu beachten, die über den Erfolg einer länderübergreifenden, internationalen Mitarbeiterbefragung entscheiden können. So sind übliche Feiertage oder Urlaubszeiten bei der Planung ebenso in den Blick zu nehmen wie kulturelle Besonderheiten und auch saisonale Faktoren (Jahreszeiten, Temperaturunterschiede, konjunkturell bedingte Belastungsspitzen).

 

Auch bei der Vergabe von Incentives – falls dies in Betracht gezogen wird – ist die landesspezifische Kultur zu berücksichtigen. In manchen Ländern sind beispielsweise Gewinne aus Verlosungen zu versteuern, in manchen Ländern gelten Verlosungen als Glücksspiel und sind verboten oder stark reglementiert. Diese und andere kulturelle Unterschiede sind sowohl bei der Erhebung als auch bei der Auswertung und Interpretation der Daten zu beachten.

 

Internationale Mitarbeiterbefragung: Herausforderungen überwinden

 

Neben der Sprache und interkulturellen Besonderheiten sind für das Gelingen einer internationalen Mitarbeiterbefragung weitere Details zu beachten:

Kundenbefragung Weltkarte
  • Planung, Konzeption und Organisation priorisieren: Eine erfolgreiche Durchführung basiert im Wesentlichen darauf, dass die Umfrage vorab gut geplant, entwickelt und organisiert wurde. Zudem ist die internationale Mitarbeiterbefragung idealerweise eingebettet in ein durchdachtes Kommunikationskonzept.
  • Personal informieren: Die angedachten Teilnehmenden sind vorab mit geeigneten Kommunikationsmitteln wie Flyern, Informationstafeln, Newslettern, Präsentationen usw. zu informieren und für das Vorhaben zu sensibilisieren.
  • Kontaktdaten pflegen: Die beauftragende Institution sollte vorab darauf achten, die Daten des Personals gut zu pflegen, um sie auf einem aktuellen Stand verfügbar zu halten.
  • Präsenz vor Ort schaffen: Die mit der Durchführung betraute Einheit sollte – zumindest indirekt – vor Ort sein. Ansprechpartner vor Ort sind extrem wichtig, um organisatorische Aufgaben zu übernehmen, um Fragen der Probanden in der jeweiligen Landessprache beantworten zu können oder im Problemfall zur Verfügung zu stehen.
  • Internationales Projektteam aufbauen: Gerade bei komplexen Vorhaben wie einer internationalen Mitarbeiterbefragung ist es ratsam, gemeinsam mit dem Dienstleister ein internationales Team einzuberufen. Dessen Mitglieder sind mit den lokalen Teams verbunden. Das Projektteam leitet das Befragungsvorhaben ein und begleitet sämtliche Prozesse des internationalen Feedbacks.
  • Vorabtest durchführen: Standorte in mehreren Ländern bedeuten für das Vorhaben eine große Komplexität, gerade was die komplikationslose Verständigung über Landesgrenzen hinweg mittels unterschiedlicher Serverstandorte angeht. Für einen reibungslosen Ablauf bietet es sich deshalb vor allem bei Erstprojekten an, das internationale Befragungsvorhaben vorab gut zu testen.
  • Vergleichbarkeit der Ergebnisse sicherstellen: Ein einheitliches Konzept sorgt für eine größtmögliche Vergleichbarkeit bezüglich der Bewertung der internationalen Resultate. Standort-individuelle Fragen sind jederzeit möglich, allerdings sollten diese spezifischen Informationsbedürfnisse eines Landes nicht zum alleinigen Maßstab für die Planung und Umsetzung werden.
  • Verständliche Ergebnisreports anfertigen: Final ist darauf zu achten, Ergebnisreports zu erstellen, die selbsterklärend sind, um den Aufwand möglichst gering zu halten, der für die Kommunikation nötig ist. Zudem sollten die Ergebnisse am Ende in schlüssige Handlungsempfehlungen und Maßnahmen münden.

 

Die internationale Mitarbeiterbefragung in der Praxis

 

So unterschiedlich die jeweiligen Formen der internationalen Mitarbeiterbefragung im Einzelfall auch sein mögen: Oft ähneln sich die Herausforderungen und Lösungsansätze. Wie das internationale Mitarbeiterfeedback in der Praxis aussehen kann, zeigt folgende Beispiele.

 

 

Weitere Informationen zur internationalen Mitarbeiterbefragung

Mehr erfahren
Frau zeigt mit dem Finger auf ein Weltkarte

Internationale Mitarbeiterbefragung mit Experten

Sie möchten eine internationale Mitarbeiterbefragung durchführen?

Zeigen Sie Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen Ihre Wertschäftzung mit einer Mitarbeiterbefragung – unabhängig von Standort. Nutzen Sie Ihre Verbesserungspotenziale aus und sichern Sie Ihren Unternehmenserfolg. Beginnen Sie jetzt Ihr Befragungsprojekt mit unseren Rogator-Experten.

Jetzt kostenlos informieren
Kontakt Software

Sie haben Fragen zu unserer Software? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Customer Feedback

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Employee Feedback

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Sprechen Sie uns an!
Tel. 0911 / 8100 550