Menü

Wie optimieren Sie Ihr Homeoffice-Konzept und flexible Arbeitsplätze?

27.09.2021
Mann in einer Video-Konferenz Home-Office

Während Homeoffice für die meisten Beschäftigten vor März 2020 kaum ein Thema war, hat die Corona-Pandemie das Arbeiten von Zuhause ganz plötzlich zwingend notwendig gemacht. Viele Beschäftigte haben dabei Gefallen am Homeoffice gefunden. Wie die Rogator-Studie OpinionTRAIN herausgefunden hat, fänden es 36 % der befragten Personen sogar gut, wenn ihre Arbeit im Homeoffice zukünftig ausgedehnt werden könnte. Grund genug für Unternehmen sich zu fragen, wie tragfähig ihre Konzepte für Homeoffice und flexible Arbeitsplätze auch in Zukunft sein können. Wir stellen im folgenden Beitrag Möglichkeiten zur Optimierung moderner Arbeitswelten vor.

 

 

Empirische Daten als Entscheidungsgrundlage

 

Möglichst valide Prognosen mithilfe gesicherter Zahlen kommen häufig zum Einsatz, wenn es um die Einführung neuer Konzepte geht. Im Zuge der Corona-Pandemie musste dieser Prozess hin zu flexiblen Arbeitsplätzen aber sehr viel schneller als üblich von statten gehen. Wenn nun aber die eingeführten Konzepte langfristig weitergeführt oder gar ausgeweitet werden sollen, ist es jetzt umso wichtiger, diese Analysen nachzuholen.

 

 

Ehrliche Einschätzungen der Mitarbeitenden

 

Wer könnte besser beurteilen, wie es Ihren Mitarbeitenden im Homeoffice geht, als Ihre Mitarbeitenden? Dementsprechend liegt es nahe, ihr ehrliches Feedback auch einzuholen. Die Produktivität einer Belegschaft ist erfahrungsgemäß von gut funktionierenden Prozessen abhängig, weshalb Sie erfragen sollten, ob die Prozesse, die für die Arbeit in Präsenz funktioniert haben, nun auch im Homeoffice funktionieren oder woran es hakt. Zudem ist auch die allgemeine Stimmung ein Faktor, der sich positiv oder negativ auf die Arbeitsleistung auswirken kann und der nicht außer Acht gelassen werden sollte.

 

Mithilfe einer anonym durchgeführten Mitarbeitendenbefragung kann also im Detail evaluiert werden, wie das Arbeiten mit flexiblen Arbeitsplätzen von der Belegschaft beurteilt wird: Ist es genauso produktiv wie das Arbeiten im Büro? Funktioniert es mit der Technik? Wurden die Prozesse erfolgreich umgestellt? Welche Auswirkungen auf den sozialen Zusammenhalt werden erfahren? Gibt es psychische Belastungen?

 

Es gibt selbstverständlich einige weitere Punkte, die hier abgefragt werden können; je nach den Unternehmensspezifika und möglichen Strategien bieten sich hier individuelle Schwerpunkte an.

 

Übrigens: auch wenn Überlegungen bestehen, die Homeoffice-Möglichkeiten wieder zu beschränken oder abzuschaffen, empfiehlt sich eine Umfrage. Es könnte sein, dass die Mitarbeitenden sich so sehr an die neue Arbeitsweise gewöhnt haben, dass sie nicht mehr zurück ins Büro möchten und auf derartige Pläne mit Abwehr reagieren. Mithilfe einer Befragung können sich Unternehmen gegebenenfalls darauf einstellen und zum Beispiel spezielle Kommunikationsmaßnahmen planen.

 

 

Ergebnisse ernst nehmen

 

Es empfiehlt sich generell, Mitarbeitendenbefragungen mit gezielten Kommunikationsmaßnahmen zu begleiten. Diese sollten sich – genau wie die Umfrage – ausnahmslos auf alle Mitarbeitenden erstrecken, selbst wenn nicht alle von diesen auch flexibel bzw. mobil arbeiten können. Denn dadurch, dass sie mit ihren remote arbeitenden Kolleginnen und Kollegen kommunizieren, sind sie ebenfalls Teil der neuen Arbeitswelt.

 

Ein wichtiger Aspekt, damit die Umfrage von den Beschäftigen als positiv wahrgenommen wird und somit gleichzeitig zum Employer Branding beiträgt, besteht darin, auf die Ergebnisse der Befragung einzugehen – und idealerweise die wesentlichen Erkenntnisse im Zuge strategischer Entscheidungen umzusetzen. Wenn eine operative Umsetzung nicht möglich ist, sollte dies begründet und eventuell gemeinsam mit den Mitarbeitenden nach Lösungen gesucht werden.

 

 

Umsetzung mithilfe eines Dienstleisters

 

Da eine Befragung zur Ausgestaltung der modernen Arbeitswelt in Ihrem Unternehmen ein bedeutsames Projekt ist, welches langfristige, strategische Auswirkungen haben kann, empfiehlt sich die Arbeit mit einem externen Partner wie Rogator. Wir stellen die passende Software zur Verfügung, damit Sie sich auf die wesentlichen inhaltlichen Punkte der Umfrage konzentrieren können. Zudem steuern wir unsere langjährige Erfahrung bei der Konzeption der Umfrage bei und beraten Sie beispielsweise, welche Fragen sinnvoll sind und worauf es beim Datenschutz zu achten gilt.

 

 

Fazit

 

Laut den Ergebnissen der OpinionTRAIN Umfrage von Rogator gibt es noch Steigerungspotenzial, was den Anteil an Beschäftigten angeht, die in Deutschland im Homeoffice arbeiten. Unabhängig davon, dass nicht alle Tätigkeiten Homeoffice-fähig sind, werden flexible Modelle für Beschäftigte grundsätzlich attraktiver und können so auch darüber entscheiden, ob Sie qualifiziertes Fachpersonal für sich gewinnen und halten können oder nicht. Auch deshalb ist es wichtig, dass sich Unternehmen über ihre strategische Ausrichtung bezüglich flexibler Arbeitsplätze klar werden.

 

Evaluieren Sie also den Status Quo im eigenen Unternehmen, um valide Daten zu erhalten. Auf diese Weise können Ihre Homeoffice-Konzepte gezielt optimiert und langfristig die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeitenden gesteigert werden, deren Arbeitsalltag und möglicherweise auch deren Entscheidung über einen Verbleib im Unternehmen nachhaltig durch Ihre Konzepte geprägt werden.

 

 

Folgende Blogbeiträge könnten für Sie auch interessant sein:

Sie möchten Ihre Belegschaft zur modernen Arbeitswelt befragen?

Erhalten Sie wertvolle Informationen direkt von Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Optimieren Sie das Homeoffice-Konzept in Ihrem Unternehmen durch eine Befragung und stellen Sie die Zufriedenheit und Produktivität Ihrer Belegschaft sicher. Gerne beraten wir Sie zum Thema moderne Arbeitswelten und unterstützen Sie auf Wunsch während des gesamten Projekts.

Jetzt kostenlos informieren
Kontakt Software

Sie haben Fragen zu unserer Software? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Customer Feedback

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Employee Feedback

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Sprechen Sie uns an!
Tel. 0911 / 8100 550