Menü

Wie verläuft der Feldstart einer Umfrage mit der Panelsoftware RogPanel?

03.08.2020
Zwei Kollegen beraten sich am PC

Der Feldstart markiert bei einem Umfragevorhaben den Beginn der Feldphase. In dieser Phase erhalten die Probandinnen und Probanden die Einladung zur Teilnahme an der Befragung und geben ihr Feedback ab. Für anspruchsvolle Befragungsvorhaben bieten moderne Programme eine hilfreiche konstruktive Begleitung. Vor allem im B2C-Bereich sind Panels ein probates Mittel, um Probanden für ein Umfragevorhaben zu gewinnen. Welche Phasen passiert eigentlich ein panelunterstütztes Online-Befragungsprojekt? Der vorliegende Blogbeitrag beschreibt den üblichen Verlauf einer Panelbefragung. Hierbei steht vor allem der Auftakt einer Umfrage per Online-Panel im Fokus.

 

Wozu ein Panel gut ist

 

In der Regel ist die Feldforschung meist mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden. Für die Datengewinnung existieren verschiedene Möglichkeiten und Techniken. Darunter haben sich Online-Panels – vor allem für Konsumentenbefragungen im Bereich B2C – als praktikable Option erwiesen. Denn anders als im B2B-Bereich stehen die Probanden bei Konsumentenkundenbefragungen oft nicht direkt zur Verfügung. Die Einrichtung eines Online-Panels ermöglicht Organisationen die rasche Rekrutierung von Probanden (sog. „Panelisten“), die dann im Laufe des Befragungsvorhabens regelmäßig befragt werden.

 

Der Nutzen einer Panelsoftware

 

Panels werden für die Marktforschung – vor allem im Bereich Kundenfeedback – immer wichtiger. Mithilfe professioneller Programme lassen sich komplexe Umfragevorhaben einrichten und praktikabel verwalten – hier am Beispiel der Software RogPanel und einem darüber verwalteten Online-Panel verdeutlicht.

 

So verläuft der Feldstart einer Umfrage

 

Bevor die Umfrage über das Online-Panel gestartet werden kann, ist zu prüfen, ob die gewünschte Zielgruppe in ausreichender Zahl enthalten ist. Ist das Panel mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern gefüllt, kann es mit der geplanten Studie losgehen.

1. Stichprobe bilden durch Selektion der Teilnehmenden

 

Im ersten Schritt geht es darum, neue Panelisten für Ihr Umfragevorhaben auszuwählen und so eine Online-Community für regelmäßige Befragungen aufzubauen. Geeignete Teilnehmerinnen und Teilnehmer lassen sich anhand von verschiedenen Kriterien herausfiltern, etwa anhand von Merkmalen (z.B. Sprache, demografische Daten, Hobbys, Mediennutzung, Verwendung bestimmter Produkte) oder Teilnehmeraktivität (z.B. Umfrageteilnahmen, erhaltene Einladungen usw.). Dabei werden die Probanden optional entweder gezielt oder zufällig ausgewählt, nicht relevante Teilnehmer lassen sich auf Wunsch ausschließen. Auf diese Weise macht es das Stichprobenmanagement von RogPanel möglich, die Zielgruppe genau zu selektieren.

2. Umfrage erstellen

 

Anschließend wird in RogPanel ein neues Umfrageprojekt angelegt. Jetzt lässt sich die im ersten Schritt gebildete Stichprobe der neuen Umfrage zuweisen. Danach ist der Befragungssoftware mitzuteilen, dass die Umfrage für das Panel erstellt wurde.

 

Wird in den Projektoptionen des RogEditors die Umfragenummer eingetragen, so wird durch eine Schnittstelle mit G3plus, dem Rogator-Befragungstool für Online-Umfragen, die Kommunikation zwischen Umfrage und Panel ermöglicht.

 

Der Fragebogen für das Befragungsvorhaben lässt sich üblicherweise mit dem RogEditor erstellen. Aber auch Fremdsoftware kann eingebunden werden, und zwar über sog. Webservice-Links. Hierbei handelt es sich um unsichtbare Links, die in der Umfrage hinterlegt werden. Diese registrieren, wie weit der Teilnehmende in der Umfrage gekommen ist (Finisher/Quota Out).

3. Umfrage einbinden

 

Der Link zur Umfrage wird im Befragungsprojekt des Panels integriert. Es wird ein Parameter hinterlegt, der die Panelisten-ID enthält. Hierbei handelt es sich um eine einmalige Nummer, die vom Panel erzeugt wird. Diese ID kann nun im System übergeben werden, was wichtig ist, um die folgenden Ergebnisse dem Teilnehmenden zuordnen zu können, beispielsweise um Panelisten eine Punktegutschrift zu übermitteln. Das Panel erhält nun Informationen aus der laufenden Umfrage: Finisher/Abbrecher/Eingeladene.

4. Mailvorlagen erstellen

 

Unter dem Reiter „Mailings“ lassen sich mittels der Daten aus der Datenbank individualisierte E-Mails und Mailings erstellen, die zu einem gewünschten Zeitpunkt automatisch versendet werden können. Passend zu unserer zunehmend globalisierten Zeit: Die Ansprache ist in zahlreichen internationalen Sprachen möglich, das Panel ist für jede Sprachversion befüllbar.

 

Auf diese Weise erhält jeder Teilnehmende auf Wunsch nun eine E-Mail in seiner hinterlegten Sprache, wenn das Panel multilingual angelegt wurde. Dabei wird auf dynamische Platzhalter für eine individualisierte Ansprache der Teilnehmer zurückgegriffen, um jeden Teilnehmenden individuell anzusprechen:

 

Mara Musterfrau, Sprache: Deutsch

Max Mustermann, Sprache: Englisch

 

Aus {Sehr_geehrte/r} {Anrede} {Vorname} {Nachname} in der Vorlage wird:

 

Sehr geehrte Frau Mara Musterfrau bzw. Dear Mr. Max Mustermann

 

in der E-Mail, welche die Panelisten im nächsten Schritt erhalten.

 

RogPanel bietet zudem die Möglichkeit, automatisch einen Reminder an alle „Nicht-Finisher“ zu versenden. Hierbei lässt sich ein Intervall einstellen, z. B. Versand der Erinnerungsnachricht nach sieben Tagen mit der Bitte um Teilnahme, falls der Proband noch nicht teilgenommen hat.

5. Einladung der Panelisten

 

Jetzt schicken Sie eine Einladungsmail an die Probanden und laden diese so zur Befragung ein. Per Link in der erhaltenen E-Mail können die Panelisten auf die Umfrage zugreifen. Zusätzlich erscheint die Umfrage bis zum vollständigen Durchlaufen im Teilnehmerbereich der Probanden und – wenn vorhanden, optional – in der Panel-App. Jetzt können die Panelisten an der Befragung teilnehmen, die Umfrage befindet sich „im Feld“.

 

Was ein professioneller Dienstleister in Sachen Panel leisten kann

 

Längst ist die Marktforschung im digitalen Zeitalter angekommen. Herausfordernde Umfragevorhaben lassen sich gerade mit erfahrenen Dienstleistern häufig besser meistern. Für Entlastung kann im Rahmen der ausgeführten Aufgabe beispielsweise ein Marktforschungsdienstleister sorgen, der Unterstützung in Bezug auf die Thematik Panel bietet und das Befragungsvorhaben mithilfe einer modernen Software wie RogPanel administriert. Aufgrund von einem Mehr an Effizienz und Synergieeffekten lassen sich hier Mehrwerte insbesondere bei der Rekrutierung und Verwaltung der Teilnehmenden, beim Management der Stichproben und beim automatischen Durchführen von Mailings generieren.

 

Fazit

 

Gerade Online-Konsumentenbefragungen haben – oft begleitet von Online-Panels – in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Ein professionelles Befragungsvorhaben durchzuführen erweist sich allerdings gerade bei der Hinzuziehung eines Online-Panels als komplexes Unterfangen. Von der Stichprobe bis zur Einladung der Teilnehmenden: Bei der Begleitung durch eine moderne Panel-Software durchläuft ein Befragungsvorhaben verschiedene Phasen. Gelingt dieses stufenweise Vorgehen reibungslos, stehen einem erfolgreichen Befragungsprojekt keine Hürden mehr im Weg.

 

 

Weitere Tutorials zur Nutzung unserer Softwareprodukte

 

Erfahren Sie mehr über unser vielseitiges Produktangebot und lernen Sie unsere Software über unsere Video-Galerie kennen.

 

>> Zur Video-Galerie <<

 

Case Studies zum Thema Panel

 

Folgende Blogbeiträge könnten für Sie auch interessant sein:

Sie möchten selbst eine Panelbefragung durchführen?

Vereinfachen Sie Prozessschritte in jeder Phase Ihres Befragungsprojekt mit unserer Software RogPanel für einen reibungslosen Ablauf. Profitieren Sie auch von unserer langjährigen Erfahrung aus der Marktforschung. Gerne beraten wir Sie zum Thema RogPanel, G3plus und RogForum und unterstützen Sie auf Wunsch während des gesamten Projekts.

Jetzt kostenlos informieren
Kontakt Software

Sie haben Fragen zu unserer Software? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Customer Feedback

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Employee Feedback

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Sprechen Sie uns an!
Tel. 0911 / 8100 550