Rogator auf der Zukunft Personal Europe

11.07.2018
Event

 

Ein Event mit zahlreichen Möglichkeiten

 

Die #ZPEUROPE18 ist der Hot Spot innerhalb der Personal-Branche: Ein „Place to be“, um Innovationen und Trends aus dem HR-Bereich zu entdecken. Geboten wird ein einzigartiges Programm mit rund 770 Ausstellern, 450 Vorträgen und Podiumsdiskussionen, die Raum für Weiterbildung sowie einen Wissensaustausch auf hohem Niveau schaffen. Das Themenspektrum reicht von Leadership, Recruiting über Personaldienstleistungen bis hin zu Personal-Software und der Zukunft der Arbeitswelt.

 

 

 

Warum Sie die Zukunft Personal Europe nicht verpassen sollten

Icon-Vortrag

Über 450 Vorträge von Branchenexperten

Icon-Network

18000 Fachbesucher – Netzwerke knüpfen & Wissensaustausch

Stand

770 innovative Aussteller & Rogator ist mittendrin

Icon-Hotspot

Internationaler Hot Spot der HR-Branche

 

Bei diesem dreitägigen Event, das vom 11.09-13.09.2018 in Köln stattfindet, stehen innovative Lösungen und Networking in der HR-Community im Fokus: Personalverantwortliche, Geschäftsführer und Mitarbeiter der HR-Abteilung verschaffen sich auf der Zukunft Personal einen Überblick über den Markt, die Produkte und die Services und tauschen sich mit Fachkollegen über die Trends aus de Arbeitswelt aus. Erleben Sie eine Veranstaltung, die mit internationalen Best-Practice-Vorträgen, Keynote-Speaker, wissenschaftlichen Beiträgen und namhaften Austellern!

 

Auch Rogator ist dieses Mal auf der Zukunft Personal 2018 dabei.

Messeinfos

Termin: 11.09 – 13.09.2018
Veranstaltungsort:  Koelnmesse GmbH, Messeplatz 1, Köln
Stand: F28, Halle 3.1.

 

Vorträge & Einblicke in die Praxis

 

Während der gesamten Messe finden Expertenvorträge zu aktuellen Themen wie beispielsweise zu Leadership, Führungskräfteentwicklung und Softwarelösungen statt. Die Vorträge der Themenreihe geben aktuelle Einblicke in Branchen, Trends und Spezialthemen.

 

Lassen Sie sich unseren Vortrag zum Thema „Digitalisierung in der Personalentwicklung am Beispiel der Alfred Kärcher GmbH und Co.KG nicht entgehen!

 

Carmen Kiesele, Specialist Training and Development bei Kärcher berichtet gemeinsam mit Johannes Hercher, Vorstand Rogator AG, von den Erfahrungen in einem gemeinsamen Projekt. Dabei dreht sich alles um die Einführung und Umsetzung des sogenannten „Kärcher Kompetenzmodells“ einen zentralen, weitestgehend automatisierten, digitalen Feedbackprozess für die Bewertung der Führungskräfte von Kärcher aus der 360-Grad-Perspektive. Wir inspirieren Sie gerne mit unserem Beitrag und klären folgende Fragen:

  • Wie gestaltet man das Führungskräftefeedback digital?
  • Welche Prozessschritte gibt es innerhalb eines 360-Grad-Feedbacks?
  • Welche Fallstricke und Herausforderungen sind zu meistern?

Besuchen Sie uns vor Ort am Stand F28!

 

Gerne können Sie vorab einen Termin mit uns vereinbaren. Wir bereiten Ihr Gespräch individuell vor und Sie verlieren keine wichtige Messezeit, weil Sie auf einen freien Mitarbeiter warten müssen!

Kommen Sie auf die Zukunft Personal gemeinsam mit mehreren Tausend HR-Experten um Fachwissen zu vertiefen und lassen Sie sich von branchenführenden Referenten und Unternehmen inspirieren.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Team der Rogator AG Nürnberg

Auf jeden Fall auf die #ZPEUROPE18!

Nehmen Sie an diesem Event teil und buchen Sie einen persönlichen Termin mit unseren Experten.

Jetzt Kontakt aufnehmen