Messerückblick Research & Results 2018

02.11.2018
RR-2018

Die zweitätige internationale Fachmesse Research & Results 2018 liegt wenige Tage zurück. Am 24. und 25. Oktober 2018 präsentierten 190 Austeller aus dem In- und Ausland im Münchner MOC die neusten Produkte, Services und Trends in der Marktforschung für über 3.200 Besucher.

 

Rückblickend betrachtet war auch diese Messe ein großer Erfolg für uns. Das Rogator Team möchte sich zunächst bei den zahlreichen Besuchern unseres Standes bedanken. Dort erfuhren die Messebesucher in einer angenehmen Atmosphäre eine professionelle Beratung durch ein motiviertes und engagiertes Team. Dabei standen Themen wie beispielsweise individuelle Softwarelösungen, Net Promoter Score, Kundenpanels, Kundenzufriedenheit oder Ad-Hoc-Forschung im Fokus.

 

Neben wertvollen Gesprächen und Kontakten mit interessierten Gästen und einem allzeit gut besuchten Stand, erhielten wir ebenfalls viele positive Rückmeldungen zu unsere spannenden und lösungsorientierten Workshops und Vorträgen, die sich mit aktuellen Herausforderungen der Marktforschung beschäftigten:

 

„Die Podiumsdiskussion besaß ein sehr spannendes und aktuelles Thema und war für mich sehr hilfreich zur Vernetzung mit anderen.“ (Carina Gerth, Otto GmbH & Co. KG)

 

„Die Interaktion zwischen dem Podium und den Zuhörern war sehr dynamisch und interessant.“ (Prof. Dr. Andreas Krämer, exeo Strategic Consulting AG)

 

 

Unsere Workshops:

  • „Mobile first – Quality second? – Eine Podiumsdiskussion“: Welche Chancen und Herausforderungen gibt es bei der mobilen Teilnahme an Online-Befragungen? Mit hochkarätigen Marktforschungsexperten gingen wir in einer Podiumsdiskussion den Fragen nach, welche Methodeneffekte und Qualitätseinbußen mit der mobilen Teilnahme drohen und welche Anforderungen und Möglichkeiten hinsichtlich der Qualitätssicherung geboten sind. Die Referenten waren: Dr. phil. Michael Adler (Research Advisor Methods & Approach, Media Research, SevenOne Media GmbH), Prof. Dr. Andreas Krämer (Vorstandsvorsitzender exeo Strategic Consulting AG, Bonn), Mmag. Robert Sobotka (Vorsitzender Verband der Marktforscher Österreichs, Geschäftsführer Telemark Marketing Gerhard Zuber GmbH, Wien), Daniel Knapp (Studienautor „Mobile vs. Desktop – Welchen Einfluss hat die Nutzung eines Smartphones in Onlineumfragen auf das Antwortverhalten?“).

 

  • „Moderne Fragebogengestaltung in Zeiten knapper Teilnehmerressourcen“: Wie kann eine moderne Fragebogengestaltung eine hohe Probandenzahl für Ihre Studien sicherstellen? Die Studienteilnehmer sind das wichtigste und zugleich knappste Gut in der Marktforschung. Durch die marktdynamischen und technologischen Entwicklungen der letzten Jahre sind sie jedoch einem steigenden „Umfragedruck“ ausgesetzt. Folglich sinken Teilnahmemotivation und Rücklaufquoten für Befragungen erheblich. Umso wichtiger wird eine moderne und motivierende Fragebogengestaltung, bei der die Probanden das Ausfüllen weniger als Mühe oder Belastung empfinden. Der Workshop behandelte vor diesem Hintergrund systematisch die Do’s & Dont‘s anhand von Praxisbeispielen. (Vortragsfolien)

 

  • „Kundenpanels – Die Lösung in Zeiten schwer erreichbarer Zielgruppen und rückläufiger Response?“: Inwiefern ist ein individuelles Kundenpanel die Lösung zur Gewinnung schwer erreichbarer Zielgruppen? Ein Kundenpanel bietet eine Vielzahl an Chancen, aber ebenso an Herausforderungen, die es optimal zu bewältigen gilt. Dieser Workshop verdeutlichte, welche Herausforderungen und Do’s & Dont‘s beim Aufbau eines Kundenpanels beachtet werden müssen, welchen Mehrwert Kundenpanels generieren können und wie schwer erreichbare Zielgruppen für Panels gewonnen werden können. (Vortragsfolien)

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen interessierten Zuhörern, die unsere Workshops besucht haben.

 

Das Team der Rogator AG

Sie hatten keine Gelegenheit sich mit uns auf der R&R 2018 zu unterhalten?

Sie haben die Research & Results verpasst oder konnten nicht an unseren Stand kommen? Kein Problem! Gerne stehen wir für Ihr Anliegen jederzeit zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Anfrage. Jetzt kostenlos unsere Experten kontaktieren!

Jetzt Kontakt aufnehmen