Menü

Was sind die Kosten einer Mitarbeiterbefragung?

15.07.2019

Eine Pauschalantwort ist hier natürlich nicht möglich – zu vielfältig sind die individuellen Gegebenheiten und Ziele eines Unternehmens. Selbstverständlich gibt es aber konkrete Anhaltspunkte, die in der Berechnung jeder Umfrage unter der Mitarbeiterschaft berücksichtigt werden sollten.

 

Kosten für Befragung und Auswertung

 

Augenscheinlich sind folgende Kostentreiber:

  • Anzahl der Mitarbeiter/Unternehmensgröße

Je mehr Kollegen (möglicherweise auch im Außendienst und über verschiedene Standorte hinweg) befragt werden sollen, desto höher ist wiederum der Aufwand im Ausspielen und Auswerten der Umfrage.

  • Anzahl der Fragen

Die Entwicklung des Fragebogens ist äußerst komplex. Nach dem Sammeln der in der Umfrage zu behandelnden Themenfelder steht die Ausformulierung der Fragen und die Wahl der Fragetypen an, die gewährleisten müssen, dass der Inhalt korrekt verstanden und bearbeitet wird und die Befragung somit ihren Zweck überhaupt erfüllen kann. Je umfangreicher der Fragebogen, desto kostenintensiver die Mitarbeiterbefragung.

Auch die Art der Durchführung spielt eine wesentliche Rolle in der Kostenkalkulation. Ist die Umfrage rein onlinebasiert und wird z. B. durch E-Mails promotet, ist der Aufwand natürlich deutlich geringer als bei bedrucktem Papier – dieses wiederum macht auch die Auswertung sehr viel aufwendiger.

  • Mehrsprachigkeit des Befragungstools

Wird die Umfrage lediglich in einer Sprache angeboten? Oder sollen beispielsweise Konzern- und eine davon abweichende Landessprache berücksichtigt werden? Jede Übersetzung muss im Budget sorgfältig kalkuliert werden.

  • Detailtiefe und Komplexität der Auswertung

Auch die Ansprüche an die Auswertung können erheblich variieren. Je nach Anzahl der Berichte, die erzeugt werden sollen, dem Definieren von Benchmarks oder auch dem Einbeziehen von Vorwellenvergleichen muss viel oder wenig (auch finanzieller) Aufwand betrieben werden.

  • Projektdauer/Anzahl der Erhebungen

Schließlich liegt auf der Hand: Je länger das Befragungsprojekt dauert und je häufiger Befragungen ausgespielt werden, desto kostenintensiver wird die Mitarbeiterbefragung.

 

Interner Aufwand

 

Neben diesen offensichtlich „handfesten“ Faktoren ist ebenso der interne Aufwand zu berücksichtigen:

  • Einpassen in die Unternehmensstrategie

Eine Umfrage „von der Stange“ wird sicherlich auch interessante Ergebnisse liefern; wesentlich ist aber eine Verflechtung der Befragung – sowie ihrem Inhalt und Zielen – mit der Unternehmensstrategie. Nur so wird sie wirklich zweckdienlich und ist ihr Investment wert.

Ein elementarer Punkt ist die interne Kommunikation rund um die Mitarbeiterbefragung – von der Ankündigung bis zum Vorstellen der Ergebnisse und Veränderungsmaßnahmen. Damit die Erhebung den gewünschten Wert hat, muss ein hohes Commitment aller Beteiligten geschaffen werden.

  • Schaffung von internen/technischen Strukturen bei Terminalbefragungen u. Ä.

Sollen oder müssen neben der Möglichkeit, die Umfrage online am eigenen Desktop auszufüllen, z. B. für Mitarbeiter aus der Fertigung, die keinen eigenen Rechnerzugriff haben, Terminals aufgestellt werden, muss dies in der (Kosten-)Planung unbedingt bedacht werden.

  • Follow-up

Nach der Umfrage geht es sozusagen erst richtig los: Nun werden basierend auf den Ergebnissen u. a. Maßnahmen entwickelt, Strategien verändert, Workshops ausgerichtet, praktische Gegebenheiten umstrukturiert und schließlich die Erfolge kontrolliert. Diese Veränderungen erfordern im Zweifelsfalle das größte Investment.

 

Fazit

 

Die Kosten für eine Mitarbeiterbefragung liegen auf vielen Ebenen und müssen ganz individuell betrachtet und kalkuliert werden. Sehr wichtig ist, den finanziellen wie organisatorischen Aufwand für eine maßgeschneiderte Befragung nicht zu scheuen – nur so lohnt sich das Investment wirklich und ist dem langfristigen Unternehmenserfolg dienlich.

Sie planen eine Mitarbeiterbefragung?

Gerne entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine optimale Kommunikationsstrategie und unterstützen Sie auf Wunsch während des gesamten Befragungsprojektes.

Jetzt kostenlos informieren
Kontakt Software

Sie haben Fragen zu unserer Software? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Market Research

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Employee Research

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder