Menü

Welche Infos benötigen Führungskräfte in Krisenzeiten von Mitarbeitenden?

06.12.2021
Führungskräft mit seinem Team online

Veränderung ist ein unabdingbarer Bestandteil unserer Welt. Veränderung muss aber nicht immer positiv sein – wenn sich beispielsweise das Wirtschaftswachstum zum Negativen verändert, landet die betroffene Gesellschaft schnell in einer Krise. Das derzeit aktuellste Beispiel für eine globale Wirtschaftskrise ist die Corona-Wirtschaftskrise, die durch die Corona-Pandemie 2020/21 entstand. Sie hat unter anderem dazu geführt, dass in vielen Bereichen die Wirtschaftsleistung stark gesunken ist. Nach wie vor wird jegliche wirtschaftliche Entwicklung enorm davon beeinflusst, welche politischen Entscheidungen zum Gesundheitsschutz im Rahmen der Pandemie getroffen werden, weshalb insgesamt ein hohes Maß an Unsicherheit für Firmen und auch im Privatsektor vorliegt.

 

Infolgedessen befinden sich viele Unternehmen in einer herausfordernden Zeit: Zum einen, weil sie womöglich unter finanziellen Einbußen leiden, zum anderen sind auch verlässliche Prognosen oder die Entwicklung und Markteinführung neuer Produkte schwieriger geworden, da die allgemeine gesellschaftliche Situation nicht vorhersehbar ist.

 

Diejenigen, die diese Herausforderung tagtäglich spüren, sind vor allem die Führungskräfte – denn sie sind im engen Austausch mit den Mitarbeitenden ihrer Teams und spüren so unmittelbar, wenn Abläufe plötzlich nicht mehr reibungslos funktionieren oder Ängste überhandnehmen. Wir möchten in diesem Artikel darauf eingehen, welche Informationen Führungskräfte gerade in Krisenzeiten von ihren Mitarbeitenden benötigen und wie sie ihre Rolle ggf. auch auf Distanz effektiv ausfüllen können.

 

 

Wichtige Themenbereiche

 

Es gibt grundsätzlich vier zentrale Themenkomplexe, die in einer Krise auf den Prüfstand gestellt werden sollten. Unsere folgenden Beispiele beziehen sich dabei vorrangig auf die Corona-Pandemie. Je nach Situation Ihres Unternehmens können andere Schwerpunkte bzw. eine andere Gewichtung sinnvoll sein.

 

  • Arbeitsorganisation

Wie funktioniert es mit der Arbeit im Homeoffice? Wollen Mitarbeitende womöglich gar nicht mehr oder nur teilweise zurück ins Büro? Werden bestimmte Skills benötigt, um sich mit der neuen Arbeitssituation zurechtzufinden?

  • Zusammenarbeit im Team

Kann sich das Team ein wertschätzendes Miteinander auch auf die Distanz bewahren? Konnte das Team-Gefühl erhalten werden? Wurden womöglich neue Talente sichtbar, die sich erst in dieser Umbruchsphase gezeigt haben?

  • Unterstützung durch Führung

Ist die Führungskraft im richtigen Maße präsent und ansprechbar? Wünschen sich die Mitarbeitenden konkrete Unterstützung? Hat sich die Rolle der Führungskraft verändert?

  • Zukunft

Wie schätzen die Mitarbeitenden die Zukunft des Unternehmens ein? Gibt es Learnings aus dem Umgang mit der Corona-Pandemie? Haben Mitarbeitende Ideen oder Forderungen, was bei einem weiteren Lockdown passieren sollte? Muss sich das Unternehmen stellenweise neu erfinden?

 

 

Gerade in Krisenzeiten kann es mitunter nicht ausreichen, diese Informationen subjektiv einzuholen. Nimmt die Distanz in Ihrem Team zu, gilt es, diese zu überwinden. Daher empfehlen wir eine (vorzugsweise regelmäßige) Befragung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit professioneller Unterstützung – so kommen alle Mitarbeitenden gleichermaßen zu Wort, selbstverständlich anonym, und die Führungskräfte bekommen so ein neutrales und aussagekräftiges Meinungsbild.

 

 

Maßgeschneiderte Unterstützung durch Rogator

 

Wir steuern gern unser Know-how bei, wenn es um die Durchführung einer solchen Befragung geht: Sie können je nach Situation Ihres Unternehmens eine Mitarbeitendenbefragung ganz speziell zu Themen rund um die Corona-Pandemie durchführen oder eine eher auf die Zukunft ausgerichtete Befragung Ihrer Mitarbeitenden zum Umgang mit den modernen Arbeitswelten, Stichwort New Work. In beiden Fällen helfen wir dabei, eine verlässliche Datenbasis zu generieren und ein belastbares Stimmungsbild einzuholen, auf Grundlage dessen Sie Ihre weitere Strategie und Entwicklung planen können.

 

 

Fazit

 

Außerhalb der Wirtschaft bezeichnet Krise übrigens einen Höhe- oder Wendepunkt einer potenziell gefährlichen Entwicklung – und damit gar nicht zwangsläufig eine dauerhaft negative Veränderung. Es beinhaltet vielmehr die Chance, eine Eskalation abzuwenden oder eine Lösung zu finden. Dies finden wir auch in unserem Zusammenhang sehr passend, denn auch Führungskräfte haben die Chance, positiv auf eine Krise innerhalb ihrer Teams bzw. ihres Unternehmens einzuwirken, wenn Sie dies rechtzeitig spüren und auf Basis eines ehrlichen Meinungsbildes reagieren können.

 

Selbstverständlich gibt es immer äußere Einflüsse, die nicht beeinflussbar bzw. veränderbar sind, insbesondere in der Corona-Pandemie. Gerade deshalb ist es unserer Erfahrung nach umso wichtiger die Faktoren ausfindig zu machen, die Sie sehr wohl beeinflussen können und die letztendlich den Unterschied machen können: Zum Beispiel das Gefühl der Desinformation im Homeoffice, dem Sie mit regelmäßigen Updates begegnen können, die mangelnde technische Ausstattung, die sich kurzfristig beheben ließe, oder ein bestimmtes psychologisches Beratungsangebot eines betriebsärztlichen Dienstleisters, das Ihren Mitarbeitenden in der Krisensituation Halt geben kann.

 

Die Lösungsansätze sind sicher so individuell wie die Herausforderungen. Nichtsdestotrotz ermöglichen detaillierte Informationen Ihren Führungskräften, potenziell problematische Punkte gezielt anzugehen und so zumindest dazu beizutragen, dass eine drohende Krise gemindert werden kann.

 

 

Vortrag zum Thema New Work

 

Erfahren Sie mehr zum Thema moderne Arbeitswelten im Vortrag „New Work – Gekommen um zu bleiben? Herausforderungen und Chancen moderner Arbeitswelten“ aus der digitalen Rogator-Roadshow 2021, mit unserem Praxispartner Thomas Henning, dem langjährigen Leiter der Bereichs „People & Organisation“ der LEONI AG.

 

>> zum Vortrag <<

Referenzprojekt zum Nachlesen

 

Erfahren Sie mehr zum Thema Mitarbeitendenbefragung in unserer Case Study „Online-Mitarbeiterbefragung – Fallstudie eines Herstellers für Outdoor-Artikel“.

 

>> zur Case Study <<

Folgende Blogbeiträge könnte für Sie auch interessant sein:

Sie möchten eine Mitarbeitendenbefragung durchführen?

Holen Sie strukturiert Feedback Ihrer Mitarbeitenden mit einer Mitarbeitendenbefragung ein und wirken Sie Einflüssen in einer Krisenzeit mit gezielten Maßnahmen entgegen. Gerne beraten wir Sie zum Thema Mitarbeiterbefragung und unterstützen Sie auf Wunsch während des gesamten Projekts.

Jetzt kostenlos informieren
Kontakt Software

Sie haben Fragen zu unserer Software? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Customer Feedback

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Employee Feedback

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Sprechen Sie uns an!
Tel. 0911 / 8100 550