SEMINARE Rogator-Videothek | Kostenfreie Video-Aufzeichnungen und Downloads zu unseren Web-Seminaren | Jetzt ansehen!
Menü

Wie wird die Anonymität in Dashboards gewahrt?

01.08.2022
Frau am Computer benutzt Dashboard

Alle Daten zu Ihren Kunden- und Mitarbeitendenbefragungen übersichtlich und tagesaktuell auf einen Blick:

Goodbye langwierig erstellte PowerPoint-Präsentation, willkommen Dashboard – ein Analysetool, das sich automatisch aktualisiert, spannende Filteroptionen bietet und dabei auch noch gut aussieht! Insbesondere, wenn kontinuierliche Umfragen bei Ihrer Kundschaft oder Ihrer Belegschaft durchgeführt werden, sind Dashboards fast schon unverzichtbar. Hier sind alle Befragungsergebnisse übersichtlich dargestellt und spezielle Filterungen, individuelle Berechtigungen und gezieltes Benchmarking möglich.

 

Es ist jedoch wichtig, dass trotz aller Detailanalyse die Anonymität der befragten Personen gewährleistet bleibt sofern Sie dies den Befragten zugesichert haben. Besonders bei Mitarbeitendenbefragungen ist die Anonymität ein zentraler Aspekt, da die erhobenen Daten keine Rückschlüsse auf konkrete Personen zulassen dürfen.

 

Wir wollen daher im folgenden Artikel erläutern, wie Sie die Anonymität beim Einsatz von Dashboards sicherstellen können.

 

 

Anonymität in Dashboards gewährleisten

 

Folgende Bereiche sollten bei der Konfiguration Ihrer Dashboards besondere Aufmerksamkeit erfahren:

Filterungen:

 

Bei Dashboards gibt es üblicherweise eine Untergrenze, ab welcher Zahl an Datensätzen überhaupt ein Ergebnis für eine Filterfrage angezeigt wird. Diese sollten Sie lieber zu hoch als zu niedrig einstellen, um zu vermeiden, dass versehentlich beim Filtern Antworten angezeigt werden, die aufgrund der geringen Anzahl der Datensätze ggf. einer Person zugeordnet werden können.

Rhythmus der Aktualisierungen:

 

Bei Kundenbefragungen ist gerade die Aktualität der Daten Vorteil und Zweck des Dashboards, vor allem wenn es um Projekte geht, die kontinuierlich oder in eng getakteten Wellen durchgeführt werden. Hier sind die absoluten Teilnahmerzahlen oft recht hoch und auch die dahinterstehenden Personen zumeist nicht persönlich bekannt, sodass es in diesem Bereich weniger Anonymitätsbedenken mit einer täglichen Datenaktualisierung gibt.

 

Bei einer überschaubaren Menge an befragten Personen, aber auch im Fall von Mitarbeitendenbefragungen generell sollte der Aktualisierungsrhythmus bei den Dashboards hingegen nicht auf täglich, sondern eher auf wöchentlich oder besser erst nach Abschluss einer Befragungswelle eingestellt werden. Ansonsten könnte es möglich sein, durch Vergleich des Ergebnisses vor und nach einem Update einzelne Teilnehmende zu identifizieren. Dies gilt insbesondere dann, wenn insgesamt nur wenige Menschen in diesem Zeitraum an der Befragung teilgenommen haben bzw. wenn die untersten Auswertungsebenen, auf die man filtern kann, sehr klein sind.

 

Denn bei Umfragen für eine Belegschaft geht es in hohem Maße darum, Vertrauen in die Anonymität einer Umfrage herzustellen und zu erhalten. Daher ist es essenziell – trotz aller nachvollziehbaren Neugier auf die Ergebnisse – die Anonymität innerhalb des Dashboards sicherzustellen und den Datenschutz der Teilnehmenden höher als das Informationsbedürfnis einzelner Projektbeteiligter zu gewichten. Somit gilt grundsätzlich bei der Dashboard-Konfiguration ein Augenmerk darauf zu legen, die richtige Balance zwischen Datenaktualität und Anonymität für das jeweilige Einsatzgebiet zu finden bzw. eventuellen Problemen entsprechend entgegenzuwirken.

Offene Nennungen:

 

Bei der automatischen Aktualisierung von offenen Antworten in einer Mitarbeitendenbefragung besteht ein hohes Risiko, dass diese einer Person zugeordnet werden können, zum Beispiel, wenn darin konkrete Namen genannt werden.
Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu vermeiden:

 

1. Offene Nennungen werden nicht in die Dashboard-Übersicht aufgenommen, sondern gesondert aufbereitet.
2. Die offenen Daten werden erst dann ins Dashboard eingespielt, wenn sie zuvor anonymisiert wurden.

 

 

Anonymität mithilfe des Premium Dashboards

 

Sie möchten gern eine Dashboard-Lösung, bei der Sie genau das einstellen können? Wir helfen Ihnen gern. Unser Premium Dashboard verfügt über alle beschriebenen Funktionen und ermöglicht die Einbindung verschiedener Datenquellen unter Berücksichtigung der Anonymität.

 

Je nach Ihren Anforderungen können Sie die Administration selbst übernehmen oder wir von Rogator kümmern uns um die Konfiguration, damit die Benutzeroberfläche genau für Ihr Unternehmen und Ihre Bedürfnisse passt.

 

 

Fazit

 

So hilfreich Dashboards im Alltag eines Befragungsprojekts sein können, ist es doch entscheidend, sie nicht nur unter technischen Aspekten, sondern auch im Hinblick auf den Datenschutz und Anwendungszweck zielgerichtet zu konfigurieren.

 

Leistungsfähige Dashboards können viel. Daher sollte man bewusst darauf achten, dass die Anonymität in Ihren Dashboards nicht verloren geht. Da üblicherweise die Einladung zur Befragung und die Umfrage selbst hinsichtlich Anonymitätsaspekten vom Datenschutzbeauftragten Ihres Unternehmens geprüft wird, bereitet es häufig nicht viel Zusatzaufwand, auch das Dashboard und die entsprechenden Einstellungen gleich mit zu überprüfen. Damit sind Sie auf der sicheren Seite, was die Anonymität in Ihren Dashboards betrifft, und tragen positiv dazu bei, Vertrauen in die Befragung zu schaffen.

 

 

Video-Tutorials zum Thema Premium Dashboards

 

In unseren Videos zeigen wir Ihnen, wie sich Befragungsergebnisse übersichtlich und CI-konform mit einer intuitiven Benutzeroberfläche in einem Dashboard darstellen lassen. Sie lernen die umfangreichen Analyse- und Visualusierungsmöglichkeiten kennen und entdecken weitere Features, die die verantwortungsreiche Arbeit mit sensiblen Daten um ein Vielfaches vereinfachen.

Folgende Blogbeiträge könnten für Sie auch interessant sein:

Sie möchten Ihre Umfragedaten in einem Dashboard visualisieren?

Unsere Expertinnen und Experten stehen Ihnen nicht nur in technischen sondern auch in datenschutzrechtlichen Belangen zur Seite! Wir konfirgurieren Ihr Dashboard zu 100% datenschutzkonform.

Jetzt kostenfrei informieren
Kontakt Software

Sie haben Fragen zu unserer Software? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Customer Feedback

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Employee Feedback

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Sprechen Sie uns an!
Tel. 0911 / 8100 550