Menü

Ab wie vielen Teilnehmern ist eine Umfrage repräsentativ?

23.09.2019
Panelaufbau sitzende Personengruppe

Diese wichtige Frage ist wie so oft nicht pauschal mit einer einzigen Zahl zu beantworten, die für alle Anwendungsfälle gelten würde. Die Frage der Repräsentativität einer Umfrage bzw. einer Stichprobe hängt von verschiedenen Faktoren ab.

 

Wichtige Faktoren

 

Dazu gehören:

  • Die Größe der Grundgesamtheit (also die Menge von Personen, über die mithilfe der Umfrage eigentlich eine Aussage gemacht werden soll)
  • Die Varianz des jeweils abgefragten Merkmals (also davon, wie unterschiedlich oder gleichförmig das Merkmal verteilt ist)
  • Der gewünschte Sicherheitsgrad (also die Wahrscheinlichkeit, dass man mit der Stichprobe nur einen kleinen Fehler macht)
  • Der maximal erlaubte Fehler (also die Spannweite, um die eine Messung schwanken darf)

 

In vielen Fällen, beispielsweise bei einer Studie über eine Gesamtbevölkerung, kann man von einer Grundgesamtheit von 10.000 oder mehr Personen ausgehen. Jenseits dieser Größe ändert sich die benötigte Stichprobengröße nur noch geringfügig. Trifft man bestimmte, häufig vorkommende Grundannahmen bezüglich der eben genannten Faktoren, so bringt eine Stichprobengröße von ca. 500 Personen in aller Regel bereits einen ausreichend geringen Stichprobenfehler bei einem üblichen Sicherheitsgrad. Diese Zahl sollte jedoch nicht pauschal für alle Anwendungsfälle übernommen werden.

 

Prozentuale Steigerung

 

In keinem Fall kann von einem festen Prozentsatz der Grundgesamtheit als erforderlicher Stichprobengröße ausgegangen werden. Denn bei deutlich kleineren Grundgesamtheiten steigt die Größe der nötigen Stichprobe (bei sonst gleichen Bedingungen) prozentual deutlich an. Möchte man zum Beispiel eine Aussage über insgesamt nur 100 Personen treffen, so würde man für eine vergleichbare Repräsentativität schon ca. 80 Befragte benötigen.

 

Zufällige Auswahl der Stichprobe häufig nicht möglich

 

Diese Erläuterungen fußen auf der sogenannten Stichprobentheorie. Diese geht davon aus, dass die befragten Personen immer zufällig aus der Grundgesamtheit ausgewählt werden. Bei den meisten Befragungen – und vor allem auch bei Online-Befragungen – ist dies jedoch nicht der Fall. Es hat sich allerdings allgemein eingebürgert, dies zu akzeptieren und die erläuterten Berechnungen bzw. Werte mindestens als Anhaltspunkte für Repräsentativität anzuerkennen.

 

 

Fazit

 

Für die Repräsentativität einer Umfrage ist eine Summe an Faktoren ausschlaggebend. Als Faustegel gilt: Je kleiner die Gruppe, über die eine Aussage getroffen werden soll, desto größer muss die Stichprobe prozentual sein.

Sie planen eine Mitarbeiter- oder Kunden- befragung?

Gerne beraten wir Sie zum Thema Repräsentativität und Stichprobenumfang, entwickeln gemeinsam mit Ihnen den optimalen Fragebogen und unterstützen Sie auf Wunsch während des gesamten Befragungsprojektes.

Jetzt kostenlos informieren
Kontakt Software

Sie haben Fragen zu unserer Software? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Market Research

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt Employee Research

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder
Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen? Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Software

Innovative Software für Ihre Befragungen

Beratung

Ein starkes Team kümmert sich um Ihre Anliegen

Kundenfokus

Unsere Lösungen sind flexibel und kundenorientiert

*Pflichtfelder