Themenspecial! Tipps zur Verbesserung Ihrer Onlinebefragung

(9/10) Eine Onlinebefragung sollte immer einem Pretest unterzogen werden.

  • Jede Onlinebefragung sollte von einigen Mitgliedern Ihrer Zielgruppe und/oder von Kollegen getestet werden. Mögliche Fehler in der Programmierung können auf diese Weise minimiert werden.
  • Unklar formulierte bzw. unverständliche Fragen können in einem Pretest identifiziert werden.
  • Eine Onlinebefragung sollte nicht publiziert werden, wenn sie ausschließlich durch die „rosarote Brille“ des Forschers betrachtet wurde.

Eine Übersicht der Empfehlungen finden Sie auf unserer Website.

Zurück

Auszug Kundenliste

weitere Referenzen »