Mitarbeiterbefragung durchführen – Expertentipps

Möchten Sie eine Mitarbeiterbefragung durchführen? Die Ziele einer Mitarbeiterbefragung haben wir Ihnen in einem vorangegangenen Blogbeitrag bereits vorgestellt. Erfahren Sie in diesem Artikel, worauf Sie bei der Durchführung einer Mitarbeiterbefragung achten sollten, um Ihre festgelegten Ziele auch tatsächlich zu erreichen. Unsere Marktforschungsexperten haben Ihnen wertvolle Tipps zusammengestellt. Die Tipps basieren auf den Erfolgsfaktoren einer Mitarbeiterbefragung von Dr. Axel Theobald, dem Consulting-Leiter der Rogator AG.

Voraussetzung zur Erreichung der gesetzten Ziele einer Mitarbeiterbefragung

 

Mitarbeiterbefragung durchführenZiele klar abgrenzen

Legen Sie klar abgegrenzte Ziele fest und sammeln Sie dazu alle relevanten Informationen. Versuchen Sie nicht zahlreiche voneinander unabhängige Themen in einer Befragung abzudecken. Andernfalls laufen Sie Gefahr, den roten Faden zu verlieren und keines der verschiedenen Ziele zu erreichen.

Mitarbeiterbefragung durchführenAnonymität gewährleisten

Sorgen Sie dafür, dass die Befragung anonym durchgeführt wird, indem Sie einen professionellen Dienstleister beauftragen. Nur so stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter ehrlich ihre Meinung äußern. Schützen Sie außerdem die personenbezogenen Daten Ihrer Mitarbeiter.

Mitarbeiterbefragung durchführenSchlüsselpersonen einbinden

Wenn Sie eine Mitarbeiterbefragung durchführen, sollten Sie zum einen die Führungskräfte und zum anderen den Betriebsrat einbeziehen. Diese Personen sind wertvolle Multiplikation für Ihre Mitarbeiterbefragung. Für den Erfolg der Befragung ist es wichtig, dass alle an einem Strang ziehen.

Mitarbeiterbefragung durchführenBegleitende Kommunikation einsetzen

Kommunizieren Sie vorab die Durchführung und die Ziele der Befragung im Unternehmen. Flankieren Sie Ihre eigentliche Mitarbeiterbefragung mit verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen. Das können zum Beispiel E-Mails, Briefe oder Plakate sein.

Mitarbeiterbefragung durchführenBei den Mitarbeitern bedanken

Wir empfehlen Ihnen, sich im Anschluss an die Befragung bei Ihren Mitarbeitern zu bedanken, gerne auch mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Damit zeigen Sie Ihre Wertschätzung und steigern die Wahrscheinlichkeit, dass der Umfrageteilnehmer auch an einer zukünftigen Befragung teilnimmt.

Mitarbeiterbefragung durchführenAnschließende Maßnahmen durchführen

Nach der Umfrage sind konkrete Maßnahmen gefragt. Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass Ihre Mitarbeiter nicht genau wissen, was von ihnen erwartet wird, kann eine entsprechende Reaktion die Einführung von Zielvorgaben und regelmäßige Mitarbeitergespräche sein.

Mitarbeiterbefragung durchführenControlling implementieren

Nachdem Sie die aus der Befragung abgeleiteten Veränderungen durchgeführt haben, bietet es sich an, erneut eine Mitarbeiterbefragung durchzuführen. So können Sie messen, ob Ihre Maßnahmen angenommen werden und erfolgreich sind.

 

Mitarbeiterbefragung durchführen – unser Service

Zurück

Auszug Kundenliste

weitere Referenzen »