Einen Fragebogen erstellen mit Word und der Software G3plus

Möchten Sie einen Online-Fragebogen erstellen? Word eignet sich gut für die Konzeption einer Online-Befragung. Mit Hilfe der Kommentarfunktion können Sie unkompliziert die Inhalte des Fragebogens mit Ihren Kollegen abstimmen.
Erstellen Sie Ihren Fragebogen mit Word und setzen Sie diesen anschließend mit unserer intuitiven Software G3plus als einen professionellen Online-Fragebogen um. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie dies in zwei einfachen Schritten funktioniert.

In zwei Schritten zum Online-Fragebogen

 

1. Schritt – Fragebogen in Word erstellen

Eine Vorlage für den Online-Fragebogen können Sie mit einem beliebigen Textverarbeitungsprogramm erstellen. In der vorliegenden Erklärung verwenden wir Word 2010. Das Vorgehen ist denkbar einfach. Notieren Sie die Frage und die Antworten untereinander. Wir empfehlen, zusätzlich notwendige Erklärungen, die Art der Frage sowie etwaige Filterfunktion und Randomisierung darunter zu vermerken. Folgender Screenshot zeigt hierzu ein Beispiel:

Fragebogen erstellen word

Matrixfragen setzen Sie mittels einer Tabelle um. Rufen Sie dazu Einfügen > Tabelle > Einfügen Tabelle auf und legen Sie dann die Anzahl der Zeilen und Spalten fest. Schreiben Sie die Fragen in die erste Spalte und die Antwortmöglichkeiten in die erste Zeile. Die Art der Skala können Sie dabei frei wählen, beispielsweise wie in diesem Screenshot:

 

Fragebogen erstellen Word Matrixfrage

2. Schritt – Word-Fragebogen in Online-Fragebogen umsetzen

Text2RogUnsere Befragungssoftware G3plus besitzt eine praktische Importfunktion, mit der Sie den mit Word erstellten Fragebogen schnell und unkompliziert in einen professionellen Online-Fragebogen umsetzen können. Klicken Sie auf den Text2Rog-Button, markieren Sie anschließend Ihren Fragebogen und fügen Sie ihn in unseren Editor ein.

 

Klicken Sie dann auf den Reiter Fragen und Antworten. Danach können Sie den Fragen einen Fragentyp zuordnen. Dazu klicken Sie zunächst auf die Frage und dann auf das entsprechende Icon, zum Beispiel auf Mehrfachauswahl oder Einfachauswahl. Klicken Sie auf die Antworten, um sie als solche zu definieren. Wählen Sie dazu den Button Antwort aus. Sie können auch mehrere Zeilen gleichzeitig markieren und einer Importoption zuweisen. Die bearbeiteten Fragen und Antworten werden automatisch farblich markiert, so dass Sie immer Ihren Arbeitsfortschritt sehen.

Word Fragebogen in Online Befragung importieren

 

Sind Sie mit der Zuweisung fertig, klicken Sie auf Import in Fragebaum. Anschließend können Sie die Fragen weiterbearbeiten und das Design des Fragebogens anpassen.

Der Umgang mit unserer Befragungssoftware G3plus ist intuitiv. Sie benötigen keinerlei Programmierkenntnisse. Überzeugen Sie sich selbst und fordern Sie einen kostenlosen Demozugang an.

 

Unser Service – Fragebogen erstellen Word

  • Nutzen Sie unsere Fachkompetenz. Unsere Marktforschungsexperten unterstützen Sie von der Konzeption über die Fragebogenerstellung und Auswahl der Teilnehmer bis hin zur Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen. Erfahren Sie mehr über unsere Consulting-Dienstleistungen.
  • Wollen Sie sichergehen, dass Ihr Fragebogen funktioniert? In unserem Fragebogen-Check überprüfen wir gerne Ihren Fragebogen – egal ob Sie den Fragebogen mit Word erstellt haben oder mit einer anderen Software.

Zurück

Auszug Kundenliste

weitere Referenzen »